Bookish cat

Lotti_
Literate cat peeking out of bookshelf

 

Bei dailypost gibt es ja eine wöchentliche Fotochallenge. Diese Woche geht es um den Begriff peek . Doch muss ich zugeben, dass mein Englisch noch nie so einwandfrei war und nachdem ich auch im Büro nicht mehr mit dieser Fremdsprache konfrontiert bin, sind meine Kenntnisse noch weiter gesunken. Leider! Also habe ich ich  ins Online-Wörterbuch geguckt. Da steht: kucken, spähen, linsen, lugen. Für „to peek out“ wird „die Nase herausstecken“ vorgeschlagen. Sofort fiel mir ein älteres Bild von Lotta ein, die früher so gern in meinem Bücherregal kletterte. Wenn sich in der Wohnung etwas interessantes bewegte, linste sie hinter den Büchern hervor: Kuckuck!

Heute sind die Regale umgebaut und nur manchmal zwängt sie sich hinter die Buchreihen.  Auf dem Sofa ist es auf Dauer eben doch gemütlicher.

7 Gedanken zu “Bookish cat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s